Garderobenpaneele als Platzsparer

Ein Flur ist meißt nicht gerade der geräumigste Raum im ganzen Haus, dennoch werden hier mitunter sehr viele Kleidungsstücke untergebracht. Angefangen bei Schuhen, bis hin zu Jacken, Schals, Handschuhen und Mützen findet man hier alles, was man zum aus dem Haus gehen so braucht.

Da der Eingangsbereich des Haus oftmals nur ein sehr kleiner Raum ist, sollte man hier kreativ denken. Große Schränke kann man sich aufgrund des Platzes nicht leisten, weshalb man schnell nach platzsparenden Alternativen Ausschau hält.

Bei Garderobenpaneelen handelt es sich, wie der Name schon vermuten lässt, um Holzpaneele, welche an der Wand angebracht werden. Auf diesen Paneelen sind verschiedene Haken und Halterungen zum Aufhängen und Unterbringen von Kleidung angebracht.

Der besondere Vorteil an Garderobenpaneele ist, dass diese somit sehr platzsparend sind und nur wenige Zentimeter von der Wand abstehen. Durch verschiedene Aufhängungen und Halterungen ist man ganz bequem in der Lage Hüte, Jacken und Schals, sowie weitere Kleidungsstücke einfach an die Wand zu hängen. Selbstverständlich wirken sich Garderobenpaneele aus Massivholz auch positiv auf das Wohlfühlgefühl des Raumes aus. Paneele aus Kernbuche in verschiedenen Farbvarianten werten den Raum optisch auf.

Die Anbringung an der Wand gestaltet sich einfach und ist in kurzer Zeit erledigt.